Im Dialog sein ...

 

... war schon immer wesentlich für mich.

Schon früh sprach mich der Sammelband von Martin Buber 'Das dialogische Prinzip' an.

 

 

Begonnen hat meine innere Reise mit einem Aufenthalt in der Begegnungsstätte in Todtmoos-Rütte, Schwarzwald. Individuation ist nach C.G.Jung ein lebenslanger Prozess.  Eine immer bewusstere Präsenz im Erleben von Mensch und Natur ist auch mein Lebenssinn geworden.

Nun können meine vielfältigen Berufs-, Selbst- und Lebenserfahrungen in mein Angebot einfließen.

 

Ingrid Gisler-Schön

Gartenarchitektin, Lehrkraft f. berufsschulpflichtige Flüchtlinge an Münchner Berufsschule

 

 

Berufserfahrung / Aus- und Weiterbildungen

  • Jahrgang 1957, verheiratet seit 1986
  • Studium der Landespflege,  FH München-Weihenstephan (Dipl.Ing. FH)
  • gut 20 Jahre als Landschaftsarchitektin in der CH und in München tätig        
  • Nachdiplomstudium Gartenarchitektur, Schweiz
  • 10 Jahre Kursleiterin DaF, in der Schweiz und seit 2005 in Hildesheim
  • 2011 Erteilung der Erlaubnis als Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Weiterbildung in Nondirektiver Gesprächstherapie nach Roger und in Katathym Imagintiver Psychotherapie (Katathymes Bilderleben)
  • Gartenplanungs Kurse, VHS Hildesheim 
  • seit 2015 Lehrkraft an Münchner Berufsschule in einer Flüchtlingsklasse

 

Guten Tag & Grüß Gott!
Guten Tag & Grüß Gott!